Verschiedene Arten von Wissen

von Tanis Helliwell

lightbulb-33302-smWissen wird im Lexikon definiert als:  in der Lage sein, zwischen wahr und unwahr zu unterscheiden.

Die zwei hauptsächlichen Arten von Wissen

Immer schon hat es in der Geschichte zwei hauptsächliche Arten von Wissen gegeben. Das erste System beinhaltet das Sammeln und die Synthese von Daten und verlässt sich zur Lösung von Problemen auf vergangene Erfahrungen, entweder auf die eigenen oder auf die von anderen. Dieser Prozess ist linear und kumulativ. Wenn jemand, um ein Problem zu lösen, auf diese Art von Wissen zugreifen will, dann geht er zur Bibliothek der gespeicherten Daten und schaut jegliche verfügbare Information zu diesem Thema nach. Ich nenne dieses Wissenssystem rational und es basiert auf individuellen und kollektiven Arten von Wissen, welche innerhalb der gegenwärtigen Traditionen unserer westlichen Gesellschaft akzeptiert sind.

Das zweite Wissenssystem hat keine Vergangenheit. Es springt aus dem leeren Raum des Nicht-Wissens hervor und manifestiert sich. Es ist ein spontanes, intuitives Aufblitzen, welches vollständig geformt//// in vollständiger Form in das Bewusstsein des Wissenden eintritt. Es mag im Widerspruch stehen zu der traditionellen Art von Wissen oder auch nicht, doch für gewöhnlich dehnt es sich aus auf einen größeren Kontext oder es bringt es in einen größeren Zusammenhang. Dieses Wissen transzendiert Raum und Zeit und hat vielleicht gar keine unmittelbare Bedeutung für die Gegenwart. Diese Art Wissen ist nicht vorhersehbar. Oft tritt es ein, wenn wir erfolglos versucht haben, ein schwieriges Problem zu lösen. Wir gehen spazieren, nehmen ein Bad oder legen uns schlafen und „Heureka“ – die Antwort tritt in unser Bewusstsein. Dieses System des Wissens ist intuitiv.

Zwei Arten von Wissen

Rational                                             Intuitiv

wissenschaftlich erfahrungsmäßig

logisch intuitiv

linear multidimensional

Materie Geist

konkrete Realität andere Realitäten

linke Hirnhälfte Psyche

bewusst unter- und überbewusst

begrenzt expansiv

kurzfristig langfristig und/oder zeitlos

Tun Sein

vergangenheitsorientiert zukunftsorientiert

 

Wie wir rationales Denken verbessern können

Beide Arten von Wissen sind wichtig, wenn wir effektiv sein wollen. Rationales Denken ist nötig, wenn wir unsere intuitiven Ahnungen in der realen Welt verankern wollen. Ohne das haben wir vielleicht gute Ideen, die wir nie manifestieren, was zu Frustration führt und dazu, dass wir nichts vollbringen. Wenn wir empfänglich sind für Intuition, hier sind Techniken, die wir üben können, um uns selbst in der Realität der dritten Dimension gut zu verankern.

1. Sei kein spiritueller Snob. Weil Intuition ein geringes oder gar kein Ansehen innerhalb der traditionellen Gesellschaft hat, erschaffen sich Menschen, die diese Gabe besitzen, oft ein Gegenbild von spiritueller Überlegenheit. Das muss ausgeräumt werden, denn es führt dazu, dass sich elitäres Denken endlos fortsetzt.

2. Überspringe Bekehrungstätigkeit. Wir werden Menschen, die in rationalen Arten von Wissen verwurzelt sind, dadurch vom Wert unserer Art zu denken überzeugen, indem wir das Nicht-Predigen praktizieren.

3. Lehne es ab, einen bestimmten Jargon zu benutzen oder Reizworte, die rationale Zuhörer abschrecken, wie z.B. Geistführer oder Aufgestiegene Meister.

4. Rationales Denken verbessert sich, wenn du Grenzen um ein Konzept ziehst, indem du in Begriffen wie Option A und Option B denkst oder wenn du die Vorteile eines Plans durchnummerierst, indem du sagst: 1…, 2… und 3…

5. Erde intuitive Ideen, indem du an die genauen Schritte denkst, die du unternehmen musst, um deine Ideen zu realisieren, und dann entscheide dich, entsprechend diesen Ideen zu handeln.

6. Verkehre mit Menschen, die sich durch rationale Arten von Wissen auszeichnen und lerne von ihnen. Ein großer Mystiker, Jesus der Christus, der geübt darin war, sowohl rationale als auch intuitive Arten von Wissen zu benützen, sagte einmal: „Sei in dieser, aber nicht von dieser Welt”.

Wie wir intuitives Denken verbessern können

Manche Menschen sind von Natur aus intuitiv, jedoch kann diese Fähigkeit auch entwickelt werden. Wenn wir ein guter Tennisspieler werden wollen, müssen wir üben, und wie beim Tennis, so können wir auch die Fähigkeit der Intuition durch Üben verstärken. Vielleicht werden wir kein Tennisprofi, doch können wir eine gewisse Kompetenz erwerben. Hier sind ein paar Tipps.

1. Wollen wir Intuition entwickeln, erfordert das, dass wir sie wertschätzen. Ohne diese Wertschätzung ist nur wenig Verbesserung möglich.

2. Übe deine Intuition, indem du auf dein Bauchgefühl hörst, auf diese kleine innere Stimme in deinem Geist, und indem du auf visuelle Bilder achtest, die in deinem Bewusstsein aufblitzen.

3. Mache Dinge auf unterschiedliche Weise und tue sie konstant. Intuition funktioniert am besten, wenn wir flexibel sind und nicht an den Ergebnissen hängen.

4. Sei bereit , alle Glaubensvorstellungen aufzugeben. Je stärker wir nach dem leben, was „man“ tut oder nicht tut, umso mehr verurteilen wir alles, was nicht mit unseren Glaubenssätzen übereinstimmt.

5. Entwickle Freundschaften und Arbeitsbeziehungen mit Menschen, die intuitiv sind. Beobachte sie. Versuche, wie sie zu denken. Intuition steckt an, und unsere verstärkt sich, wenn wir uns in einer intuitiven Umgebung befinden.

6. Tue nichts. Intuition kommt aus der Leere. Wenn wir in unserem Leben Frieden schaffen und Zeit, die für alles offen ist, dann wird Intuition eintreten.

Tanis Helliwell, eine Mystikerin in der modernen Welt, bringt seit über 30 Jahren spirituelles Bewusstsein in die Mainstream-Gesellschaft. Seit ihrer Kindheit sieht und hört sie auf anderen Ebenen Elementarwesen, Engel und Meisterlehrer. Tanis ist die Gründerin des International Institute for Transformation (IIT), welches Programme anbietet, um Menschen dabei zu unterstützen, bewusste Schöpfer zu werden, die mit den spirituellen Gesetzmäßigkeiten arbeiten, durch welche unsere Welt regiert wird.

Tanis ist die Autorin von Elfensommer, Elfenreise, Nicht ganz von dieser Welt, Die Hohen Wesen von Hawaii Umarmt von der Liebe, Mit der Seele arbeiten, Erkenne deine Bestimmung und Die Hohen Wesen von Hawaii.

Informationen zu unseren Kursen und sonstigen Angeboten: www. iitransform.com