Ich bin dankbar

Dankbarkeit

Ich bin dankbar - eine Übung

von Tanis Helliwell

Als ich dabei war, meine Weihnachtsgrüße zu schreiben, um euch allen für eure Unterstützung im vergangenen Jahr zu danken, musste ich auch an all die vielen Jahre denken, seit wir im Jahre 2000 mit dem International Institute for Transformation begonnen haben - und ich war erfüllt von Dankbarkeit. Die Liste von all dem, wofür ich in meinem Leben dankbar sein konnte, war endlos. Ich erkannte, dass - obwohl ich dankbar war für gute Gesundheit, für all meine Lieben, für das Leben auf diesem wundervollen Planeten und eine erfüllende Arbeit - die Liste hier nicht zu Ende war. Mir wurde klar, dass viele der Schwierigkeiten und Herausforderungen, mit denen ich mich dieses Jahr konfrontiert sah, mich ebenfalls mit Dankbarkeit erfüllten.

Warum? - Weil in mir durch diese Schwierigkeiten mehr Toleranz, Flexibilität, Geduld, Mitgefühl, Vergebung und vieles, vieles mehr gewachsen war. Tatsächlich erkannte ich, dass ich ohne diese Schwierigkeiten nicht einmal halb so sehr gewachsen wäre. Somit bin ich dem Göttlichen dankbar, dass es mir all diese Möglichkeiten, sowohl negative als auch positive, geschenkt hat.

Und jetzt zu euch. Ich möchte euch einladen, euch ebenfalls an dieser Dankbarkeitsübung zu beteiligen. Ich versichere euch, ihr werdet die gleiche Schönheit und Anmut finden, und euer Vertrauen in den Plan des Göttlichen für euer Leben wird sich vertiefen.

Fühle Dankbarkeit!