Schlafen und Träumen

Überlegungen zum Thema Schlafen und Träumen von Tanis Helliwell In Don Quijote nennt Miguel de Cervantes den Schlaf eine Münze, mit der alle weltlichen Vergnügungen auf billige Weise gekauft werden können, und eine Waage, mit deren Hilfe König und Hirte, Narr und Weiser gleichgestellt werden… Winter ist eine Zeit für den Winterschlaf; eine Zeit, um sich mit einem Buch in eine warme Decke zu kuscheln und sich, wenn ihr so seid...

Mehr lesen